Es traut sich ja sonst niemand zu sagen…

2 Aug

…aber Kinder sind anstrengend. Und sie nerven. Und machen Krach. Und viele Sorgen.

So ähnlich beginnen in jeder Familien- oder Frauenzeitschrift mindestens drei Artikel.

Ganz verstohlen blicken sich die Autorinnen um, und dann flüstern sie mit aufgeblähten Nüstern, dass Muttersein ja gar nicht immer Spaß macht, und dass man das alles gar nicht mit links schafft, und dass Beruf und Familie echt an den Nerven ziehen.

Ach….Mensch!

Da sagen diese Autorinnen ja echt wahnsinnig mutige Dinge! Da erröte ich ja vor Scham, das habe ich ja noch nie gehört! Da zeigen die einfach die Schattenseiten auf! Da hetzen die plötzlich gegen ihre Kinder, gegen ihr eigenes Fleisch und Blut, gegen die Frucht ihres Leibes!

Pfui Teufel!

Das ist ja so verrucht!

Nichts ist beschissen-konformistischer und nichts ist feiger auf der Welt, als seine Meinungen mit „Es traut sich ja sonst niemand, aber“ zu beginnen.

Und nichts zementiert die eigentlichen Tabus mehr als dieses pseudo-verstohlene Getue.

Jede Mutter, jeder Vater sagt nach der Geburt des ersten Kindes fünf Mal am Tag, wie anstrengend alles ist, und wie nervenaufreibend. Das ist ungefähr so tabubrechend wie einen scharlachroten Spitzenschlüpfer zu besitzen oder ein Kondom für Notfälle im Portmonnaie mit sich herumzutragen. Oder sich heimlich ein You-Porn-Video reinziehen.

Heiliger Bimbam, das geht mir echt von vorne bis hinten auf die Nerven! Auch wenn sich ja sonst niemand traut, das zu sagen.

Advertisements

6 Antworten to “Es traut sich ja sonst niemand zu sagen…”

  1. Laus 3. August 2012 um 07:36 #

    Genau! Nichts zenemtiert die eigentlichen Tabus mehr!! Welche sind die eigentlich? Kann man das überhaupt sagen?

  2. moody2366 5. August 2012 um 19:57 #

    Amen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. H. Walsh “Ich will schlafen” ((Ready for 2)) | BABYKRAM & KINDERKACKE - 31. August 2012

    […] dann ist Elternsein doch gar nicht immer schön, sondern auch ziemlich anstrengend.” auf. Bei gutefeindinnen gab’s auch schon mal einen Aufreger zu dem Thema. Ständig geht es um die ach so großen […]

  2. Gelistete Geständnisse « aufZehenspitzen - 4. September 2012

    […] eine Geständnis, das ich auf ein Kärtchen schreiben und in die Urne in Vegas schmeißen würde (Anti-Geheimnisse strengstens […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: